Wir stellen uns vor

Gemeinde Gottes KdöR ist eine Freikirche mit dem Ziel der Pflege, Förderung und Verbreitung des lebendigen Glaubens an Jesus Christus und Gottes Wort.

1. Warum nennen wir uns Gemeinde Gottes?

Gemeinde Gottes ist aus dem englischen >Church of God< abgeleitet. Während der Nazizeit vor dem 2. Weltkrieg kam die Gemeinde Gottes durch den Evangelisten und Prediger Hermann Lauster nach Deutschland. Durch dessen Predigten kam es in den Fünfziger Jahren zunächst im Raum Stuttgart zu einer geistlichen Erweckung neuer christlicher Gemeinden und Gemeinschaften.

2. Aber weshalb sind wir „Pfingstgemeinde“?

Die Gabe des Heiligen Geistes ist unerlässlich für den Auftrag Christi. Mit der „Taufe im Heiligen Geist” (Apostelgeschichte 1,8), die viele von uns erlebt haben, gibt Gott auch die Geistesgaben (1.Brief an die Korinther)an seine Gemeinde. Weil nun mit der „Taufe im Heiligen Geist” bei vielen Christen insbesondere das Loben Gottes in „anderen Sprachen (Zungenreden) aufgetreten ist und auftritt wie damals unter den ersten Christen am Pfingsttag, wurden die Gemeinden mit dieser Erfahrung und Lehre von den anderen„Pfingstgemeinde” genannt.

3. Muss ein Christ die „Taufe mit dem Heiligen Geist“ empfangen?

Niemals sollte man die „Taufe mit dem  Heiligen Geist“ als isoliertes Erlebnis verstehen. Sie darf auch keine bloße theologische Größe sein. Vielmehr ist sie Gottes Antwort auf die geistliche Kraftlosigkeit vieler Christen. Wer sich darin wiederfindet und nicht resigniert, sondern sich aufmacht und Gottes Gegenwart sucht, stellt sich unter Jesu Verheißung an Seine Jünger: „ . . . Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist auf euch gekommen ist; und ihr werdet meine Zeugen sein . . .“ (Apostelgeschichte 1, 8)

 


Gemeindeleitung

 

Klaus 2016_40

Pastor Klaus Schonhardt

Christliches Zentrum der Gemeinde Gottes KdöR

Siemensstraße 22

79787 Lauchringen

Telefon: 07741 / 808 185

E-Mail


Gemeinderat

 

brigitte

Brigitte Beil

Albert

Albert Komm

sabine

Sabine Schmidt-Pahnke

andi

Andreas Pahnke


Jugendleiter

 

Michael Brandl